Das bedingungslose Grundeinkommen

2016 kam sie vors Stimmvolk, wurde abgeschmettert, doch sie flackert seither in der Schweiz immer wieder auf: Die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens. Ein Bericht über eine realistische Utopie. Prolog: Zwei Welten Ein kollektives Durchatmen. Tausenden Familien fällt ein Stein vom ...

Journalismus jetzt!

Freitagmittag, den 2. November 2018, Toni-Areal der Zürcher Hochschule der Künste. Für das Medienforum ...

Openair Basel

Vom neunten bis am elften August 2018 fand auf dem Kasernenhof zum siebten Mal ...

Gelebte Demokratie im Widerstand gegen den Bildungsabbau

“Willst du für ein Jahr vorausplanen, so baue Reis. Willst du für ein Jahrzehnt ...

Kommentar zu No-Billag

Während Befürworter und Gegner sich noch darüber streiten, ob bei einer Annahme der No-Billag ...

Contra No-Billag – die Argumentation

Nein zur schädlichen No Billag-Initiative! Verfasst von Nino Russano, Vorstandsmitglied Juso Basel-Stadt Hier kommst ...

Pro No-Billag – die Argumentation

Wieso solltest du an der Urne für die No-Billag Initiative ein „Ja“ einlegen? Verfasst ...

Volksinitiative: No-Billag

Für die einen ist sie der Schritt zu einer vollkommen unabhängigen Medienlandschaft, für die ...

Finanzordnung 2021

Für die Volksabstimmung am 4. März liegt der Schweizer Stimmbevölkerung nebst der umstrittenen „No-Billag“- ...

Initiative zur nachhaltigen und fairen Ernährung

Die Organisation Sentiece Politics reichte in den Städten Zürich, Luzern und Basel ihre Initiative ...

  • 1
  • 2