Als Europa zu lesen begann

  Heute wird oft der Untergang der gedruckten Bücher und des klassischen Journalismus prophezeit. Grosse Verlagshäuser stecken in Schwierigkeiten, weil ein Grossteil ihres Publikums nicht mehr bereit ist, für Qualitätsjournalismus zu bezahlen. Buchhandlungen sind vom Aufkommen von E-Books bedroht. Tiefgreifende ...

Waffengesetzrevision: Die Pro-Argumente

Die Befürworter der Waffenrechtsrevision legen weniger Wert auf die tatsächlichen Anpassungen, sondern mehr auf ...

Waffengesetzrevision: Die Contra-Argumente

Die Gegner des Waffenrechts sind aus verschiedenen Gründen gegen die Revision. Sie argumentieren einerseits, ...

Die Waffengesetzrevision kurz erklärt

Bei der Vorlage über das neue Waffenrecht gibt es grundsätzlich zwei grosse Themenbereiche: Die ...

Fake News – wie schlimm ist es wirklich?

Als am 11. September 2001 mehrere Flugzeuge von Al-Qaida-Terroristen entführt wurden und in die ...

Krimkonflikt: Neue Eskalation

Seit der Annektion der Krim durch Russland 2014 befindet sich die Ukraine in einem ...

So fern und doch so nah?

Distanzen werden oft überschätzt, etwas Fernes scheint nah, grosses scheint klein. Die früher noch ...

Gelebte Demokratie im Widerstand gegen den Bildungsabbau

“Willst du für ein Jahr vorausplanen, so baue Reis. Willst du für ein Jahrzehnt ...

Kommentar zu No-Billag

Während Befürworter und Gegner sich noch darüber streiten, ob bei einer Annahme der No-Billag ...

Contra No-Billag – die Argumentation

Nein zur schädlichen No Billag-Initiative! Verfasst von Nino Russano, Vorstandsmitglied Juso Basel-Stadt Hier kommst ...

Pro No-Billag – die Argumentation

Wieso solltest du an der Urne für die No-Billag Initiative ein „Ja“ einlegen? Verfasst ...