Bild des Monats – Hand in Hand

Helmut Kohl und der französische Staatspräsi­dent halten Hände.

Dieses Bild wurde am 22. September 1984 in Douaumont aufgenommen. Zwei Figuren stehen Hand in Hand vor einem Sarg zugedeckt in fran­zösischen und deutschen Flaggen. Die beiden Herren gedenken den verlorenen Kriegern in der Schlacht von Verdun. Der Herr zur linken ist der französische Premierminister François Mitterrand, der Mann zur rechten Helmut Kohl, der Kanzler von Westdeutschland. Die beiden haben einen kurzes Gespräch und beginnen spontan, sich an ihren Händen zu halten. Nach Jahrzehnten blutiger Konflikte wurde diese spontane Geste schnell zum Sinnbild der franzö­sisch-deutschen Freundschaft. Nach dem Tod von Helmut Kohl am 16. Juni 2017 kam das Bild wieder in die Medien. Kohl spielte eine grosse Rolle in der Wiedervereinigung von Deutschland, in der Entstehung der Europäischen Union und positionierte die jetzige Kanzlerin Angela Merkel. Beileid kam aus der ganzen Welt. Präsident Emmanuel Macron sagte, das wir mit Helmut Kohl einen sehr großen Europäer verlieren. Merkel sagte zu ihrem Mentor, dass er “der richtige Mann zur richtigen Zeit war”.

“Frieden muss mehr sein als die Abwesenheit von Krieg.” – Helmut Kohl

  • Show Comments

Your email address will not be published. Required fields are marked *

comment *

  • name *

  • email *

  • website *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ads

You May Also Like

Tabbys Stern

Anfang April haben Astronomen ein grosses Projekt in Angriff genommen: die Beobachtung von KIC ...

Glaube nie einer Studie, die du nicht selber gefälscht hast

Und doch berichten tagtäglich Onlinemagazine und Morningshows über eine endlose Anzahl von Studien und ...

Informed Consent – Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Der Beruf des Arztes ist einer der ältesten Berufe unserer Gesellschaft. Früher ausgeübt von ...

Spaziergang n°1

Spaziergang Nr. 1 Willkommen zu unserem ersten Spaziergang! Mit diesem kleinen Wegweiser möchten wir ...